Aktuelles

__________________________________________________________________________________

Einladung zur Vernissage

Am Donnerstag, 28.07.2022, findet der feierliche Abschluss der Ausstellung des Kreativen Ateliers insel e.V. im Haus der Geschichte – dem kleinsten Museum Hamburgs – statt.
Wir laden herzlich dazu ein. Von 14:00 bis 18:00 Uhr sind Sie willkommen in der Müggenkampstraße 77, 20257 Hamburg.

(Einladung als PDF)
(Infos zur Ausstellung als PDF)

Die Ausstellung wurde bis zum 28.07.2022 verlängert.
Geöffnet ist dienstags-donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Haus der Geschichte, Müggenkampstraße 77,
Kommen sie vorbei und staunen sie.
________________________________________________________________________________

insel e.V. mittenmang bei der Altonale

Mit einer Portraitzeichen-Aktion hat sich insel e.V. am Samstag, 02.07.2022, an der Altonale beteiligt. Viele Nutzer_innen aus unserem Offenen Atelier (ein Angebot der Unterstützenden Dienste Altona) haben den Infostand unterstützt, indem sie sich gegenseitig mit verschiedenen Materialien portraitiert haben. Die kleine Ausstellung konnte direkt vor Ort bewundert werden.
Bei der Mitmach-Kunst-Aktion waren dann alle Besucher_innen gefragt. Auf einem Nagel-Bild fanden sich Begriffe wie Frieden, Liebe, Toleranz uvm.. Die Werte, die der_m Besucher_in besonders wichtig sind, wurden mit einem Wollfaden verbunden. Am Ende entstand ein ganz plastisches Bild, das auf den ersten Blick zeigt, worauf es den Menschen besonders ankommt.
Viele Gespräche ergaben sich, eine Menge Informationsmaterial wurde verteilt und alle zusammen hatten einen wunderbaren Tag.
________________________________________________________________________________

Das Kreative Atelier insel e.V. im Haus der Geschichte

Nach der Ausstellungseröffnung am 20. Mai werden die Werke der Nutzer_innen des Kreativen Ateliers insel e.V. noch bis Ende Juli 2022 im Haus der Geschichte – dem kleinsten Museum Hamburgs – präsentiert. Die kreativen Künstler_innen zeigen ihre Bilder und Werke aus eigenen Blickwinkeln. Dabei wird es nie langweilig, denn alle 14 Tage wechseln die Objekte und der gesamte Aufbau im Ausstellungsraum in der Müggenkampstraße 77.
Noch etwas ganz Besonderes: An das Museum angegliedert ist ein kleines Appartement, in das man sich – mit freiem Zugang zur jeweiligen Ausstellung – einmieten kann.

6.5.-19.5. Andrea Eckhoff, Holger Hirsch, Jutta Noetzel
20.5.-1.6. Annette von W., Johannis Zickendraht, Katja Louis-Vallejo
1.6.-15.6. Günther Knischewski, Karin Zü
15.6.-1.7. Betty Hase, Guido Gerds
1.7.-15.7. Norma B., Karin Zulehner, Debora Dobermann
(Ausstellungsprogramm als PDF)
(Infos zur Ausstellung als PDF)

Öffnungszeiten: Di-Do von 14.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Geschichte, Müggenkampstraße 77, 20257 HH
Kommen sie vorbei und staunen sie.
________________________________________________________________________________

Ein gelungenes Experiment

insel e.V. machte sich im Frühjahr 2017 mit MUT und einem hohen Einsatz auf den Weg. Wo es hingehen sollte war klar. Nämlich zu einer personenzentrierten und sozialräumlichen Organisation. Der Weg war noch offen, denn insel e.V. hatte sich auf ein Experiment eingelassen. Neben den Leitungen und den Mitarbeiter_innen sollten,

• Klient-innen,
• Nutzer-innen,
• Angehörige
• freiwillig Engagierte
• und weiteren Menschen
einbezogen werden.

insel e.V. überprüfte unter Beteiligung alle Strukturen, alle Arbeitsprozesse, alle Führungsgrundsätze und entschied sich der Vision, insel e.V. zu öffnen und transparent zu bleiben, weiter zu folgen.

Ein Sprichwort besagt, dass es nicht auf die Geschwindigkeit ankommt, sondern auf die Richtung. Die richtige Richtung haben wir in den vergangenen 4 Jahren miteinander erarbeitet und insel e.V. ist auf einem guten Weg.

Es gibt 4 Filme zu unserem Projekt, in denen unterschiedliche Menschen zu Wort kommen:
Der Film zur Übersicht
Projekt-Teilnehmende
Fachreferenten
Moderator Herr Doose

Viel Spaß beim Zuschauen!
________________________________________________________________________________

Angebote 2022 der Betreuungsvereine von insel e.V.

Folgende Einführungsveranstaltungen für neu bestellte ehrenamtliche Betreuer_innen oder am Ehrenamt Interessierte sowie Fortbildungsveranstaltungen
werden für das Jahr 2022 angeboten

Neuigkeiten in Harburg

Das Metakognitive Training (MKT) für Menschen mit Psychose ist ein spielerisches Gruppen-Training, welches 10 Termine umfasst und insel e.V. jetzt auch online wöchentlich anbietet.

Für weitere Informationen und Anmeldevoraussetzungen schauen Sie bitte hier

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Bei Fragen, sprechen Sie mich gerne an.

Mit besten Grüßen

Ximena del Villar Derpsch

Unterstützende Dienste
Team Harburg
Harburger Rathausplatz 9
21073 Hamburg

tel: 040 / 380 38 36 – 325 und 380 38 36 – 310
fax: 040 / 380 38 36 – 319
___________________________________________________________________________