© Insel e.V.

Aktuelle Information

Nachdem die Hansestadt Hamburg verschiedene Maßnahmen zur Eindämmung bzw. Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus erlassen und zum Teil verschärft hat, gibt es auch neue Regelungen in den Standorten von insel e.V.

Wir wollen damit die Unterstützung unserer Klient_innen in guter Qualität fortsetzen und, wie empfohlen, soziale Kontakte auf das Notwendige beschränken und damit die Gesundheit aller Menschen schützen.

Konkret heißt das:

Die *Einzelbetreuung und Unterstützung unserer Klient_innen wird selbstverständlich weiterhin gewährleistet sein.

  • Die Begegnungsstätten / Treffs der Unterstützenden Dienste sind vorerst bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die Gruppenangebote müssen leider ausfallen.
  • Die offenen Beratungen durch die Unterstützenden Dienste finden zunächst weiterhin statt. Bitte erkundigen Sie sich vorab telefonisch bei den jeweiligen Standorten.
    (Eimsbüttel & Langenhorn: 040-380 38 36 -142; Altona & Harburg: 040-380 38 36 -131; Schnelsen: 040-380 38 36 -144)
  • Die offenen / persönlichen Sprechstunden des Betreuungsvereins entfallen bis auf Weiteres. (Unsere Mitarbeiter_innen in Eimsbüttel erreichen Sie telefonisch unter 040-380 38 36 -810, die Kolleg_innen des Betreuungsvereins in Harburg unter 040-380 38 36 -850.)

Wir bitten Sie angesichts der Situation um Folgendes:

  • Kontakt mit unseren Mitarbeiter_innen nach Möglichkeit telefonisch aufzunehmen.
  • Die allgemeinen Hygieneregeln ausdrücklich zu befolgen.
  • Kein Besuch unserer Einrichtungen bei Krankheitsanzeichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben!

-----------------------------------------------------------------------

Willkommen bei insel e.V.

insel e.V. ist ein verlässlicher Partner für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in Hamburg.

Durch unser multiprofessionelles und interkulturelles Mitarbeiterteam erhalten Menschen mit einer geistigen Behinderung, mit Lernschwierigkeiten oder mit einer psychischen Erkrankung Beratung, Unterstützung und Betreuung.

Mit einem breiten ambulanten Unterstützungsangebot für Erwachsene, Kinder und Familien sowie mit zwei Wohngruppen für geistig- und mehrfachbehinderte Menschen unterstützt unser Verein ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinschaft.

Seit 1994 ist insel e.V. zudem anerkannter und geförderter Betreuungsverein in Hamburg. Unser Verein ist zuständig für die Bezirke Eimsbüttel und Harburg sowie für den Stadtteil Wilhelmsburg. Hier finden Sie Unterstützung rund um Fragen zum Betreuungsrecht, zur Vorsorgevollmacht oder zur Patientenverfügung.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder eine Beratung wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.