Betreuungsrecht und Vorsorgemöglichkeiten

insel e.V. ist ein seit 1994 von der Hansestadt Hamburg anerkannter und geförderter Betreuungsverein.Wir sind zuständig für die Bezirke Eimsbüttel und Harburg sowie den Stadtteil Wilhelmsburg.

Zu unseren Aufgaben gehören die Beratung, Fortbildung und Werbung ehrenamtlicher Betreuer_innen sowie die Information über Betreuungsvermeidung durch Vorsorgevollmachten.

Zugang zu diesen nicht einfachen Themen bieten wir auch im Rahmen muttersprachlicher Beratung, u.a. in türkischer und russischer Sprache.

Darüber hinaus übernimmt das multiprofessionelle und multikulturelle Betreuerteam von insel e.V. rechtliche Betreuungen, wenn keine ehrenamtliche Betreuungsperson gefunden werden kann.
__________________________________________________________________________

Livestream Ehrenamtliche Rechtliche Betreuung:
am Mittwoch 5.5.2021 von 18 – 20 Uhr und
am Samstag 8.5.2021 von 14 – 16 Uhr gibt es Informationen und Austausch im Livestream mit Hamburger Betreuungsrichter_innen, Rechtspfleger_innen und Betreuer_innen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Sie können auch gerne die Möglichkeiten einer Online-Beratung nutzen.

Das neue Betreuungsjournal ist da.
Zwei mal im Jahr bringen die Hamburger Betreuungsvereine in Kooperation mit der Betreuungsbehörde und gefördert durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz das Hamburger Betreuungsjournal mit Neuem, Wissenswerten und Interessantem rund um die Themen Betreuungsrecht und Vorsorgevollmachten heraus. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Betreuungsjournals Nr. 43

Und hier finden Sie unseren aktuellen Flyer insel Betreuungsvereine sowie

die Einführungsveranstaltungen für neu bestellte ehrenamtliche Betreuer_innen oder am Ehrenamt Interessierte
folgende Einführungsveranstaltungen werden für das 1. Halbjahr 2021 angeboten