ASP – Was ist das?

Die Ambulante Sozialpsychiatrie (ASP) ist ein Hilfeangebot für Menschen mit psychischen Problemen. Insel e. V. bietet im Rahmen dieser Hilfe
personenbezogene Unterstützung, die ergänzt wird durch unsere Begegnungsstätten mit den offenen Treffs und vielfältigen Gruppenangeboten.

Bei den personenbezogenen Hilfen stehen Ihnen feste Betreuer beratend und begleitend zur Seite, z. B. im Kontakt mit Behörden und Ärzten oder bei Fragen rund um selbstbestimmtes Wohnen.

Unsere Begegnungsstätten können während der Öffnungszeiten ohne Voranmeldung besucht werden. Sie sind offen für alle Menschen mit psychischen Problemen und für alle, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden. Zusätzlich zu den offenen Treffs gibt es verschiedene Freizeitangebote, wie beispielsweise zusammen Sport oder Musik machen oder gemeinsames Kochen. Sie können hier aber auch einfach andere Menschen kennenlernen und etwas zusammen unternehmen.

Außerdem bieten wir offene Beratung für Angehörige und für Menschen in seelischen Krisen.