Aktuelles

25. 03. 2017

"engagiert + inklusiv" - freiwilliges Engagement für alle

Perspektivwechsel für Menschen mit psychischen, körperlichen oder anderen Beeinträchtigungen

Anderen zu helfen kann Selbstvertrauen stärken, dem Leben Sinnhaftigkeit geben und die persönliche Entwicklung fördern. Deshalb ist es wichtig, dass jeder und jede die Chance erhält, sich zu engagieren, aktiv teilzuhaben und Verantwortung zu übernehmen.
Insel e. V. ist Partner des neuen Projekts “engagiert und inklusiv” des PARITÄTISCHEN Hamburg. Ziel des Projekts ist es, Menschen mit Beeinträchtigung / Behinderung, die selbst häufig Empfänger von Hilfen sind, freiwilliges Engagement zu ermöglichen und damit einen Perspektivwechsel zu schaffen.
Die Projektmitarbeiter_innen unterstützen dabei, eine passende Tätigkeit zu finden. Die Teilnehmer_innen werden intensiv auf das Engagement vorbereitet und regelmäßig begleitet. Darüber hinaus haben sie die Gelegenheit, andere Freiwillige kennenzulernen.
Weitere Informationen finden Sie im Informations-Flyer und auf der Website des PARITÄTISCHEN
Bei Interesse wenden Sie sich gern an
Frau Astrid Litfinski unter 0151 / 10 84 60 73