040 - 380 38 36 0 info@insel-ev.de

eine Pflegekraft, student. Hilfskraft oder AZUBI der soz. / pfleg. Berufe in Schnelsen für den Spädienst / Nachtbereitschaft (Minijob)

insel e.V. – UD Schnelsen sucht

eine Pflegekraft, student. Hilfskraft oder AZUBI der soz. / pfleg. Berufe

Spätdienst / Nachtbereitschaft auf Minijob-Basis

Hast du Lust, gemeinsam mit einem freundlichen und offenen Team, das Zusammenleben von 10 Klient_innen mit kognitiven Beeinträchtigungen und ggf. körperlichen Einschränkungen zu unterstützen?

Wir suchen für die Besondere Wohnform/Wohngruppe Brachvogel in Schnelsen Kolleg_innen für den Spätdienst und die Nachtbereitschaft – gern motivierte Student_innen oder Azubis der sozialen oder pflegerischen Berufe oder Menschen mit einer grundlegenden Erfahrung in diesem Bereich. Du erhältst eine umfassende Einarbeitung in alle Aufgaben und Verantwortungsbereiche und lernst das Team und die Klient_innen erst einmal gut kennen, bevor du selbst eigenverantwortlich einsteigst.

DEINE AUFGABEN

  • Ansprechpartner_in für die Klient_innen im Haus
  • Unterstützung bei der Grundpflege einiger hilfebedürftiger Klient_innen
  • Erreichbarkeit im Bedarfsfall während der Nacht
11

DAS BIETEN WIR DIR…

  • Eine Beschäftigung auf Minijob-Basis (538 Euro / 2-3 Dienste mtl.)
  • Arbeitszeiten von z. B. 18:00 Uhr bis morgens 10:00 Uhr
  • Eine sorgfältige Einarbeitung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Das Deutschlandticket (volle Übernahme der Kosten durch insel e.V.)

UNSERE WÜNSCHE AN DICH…

  • Grundlegende Erfahrungen im Bereich der Pflege
  • Deutschkenntnisse sind Voraussetzung, um auf die Bedürfnisse der Klient_innen eingehen zu können
  • Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild
  • Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Eine längerfristige Perspektive
Wir freuen uns auf dich!

Schicke deine Bewerbung an bewerbung@insel‐ev.de.

Bei Fragen melde dich gern vorab bei Andrea Mohr (040 3803836‐104).

Wo hast du die Stellenanzeige gefunden? Ein Hinweis wäre toll.